Warum ich EroCo programmiert habe

Hallo Members,
willkommen auf EroCo!

Ich bin Tobias, der Programmierer und Administrator.

Seit vielen Jahren lese ich gerne erotische Fantasien, doch bisher hatte ich Probleme den passenden Input zu finden. Denn ich musste eine komplette Geschichte lesen, bevor ich einschätzen konnte, ob diese mich anspricht. Wenn ich mich mit den Rollen identifizieren kann, der Autor gut ist, viele positive Bewertungen erhalten hat, dann könnte ich mir diese Zeit sparen. Außerdem ist die Lust auf das Lesen vorbei, wenn man etwas lesen musste, das einen so gar nicht anspricht. Auf EroCo möchte ich das ändern. Durch Metadaten (Rollen) sollte meine Auswahl zukünftig genauer sein.

Ein Amazon für erotische Fantasien.

Mein Ziel ist es, eine leistungsstarke Suchmaschine für Fantasien bereitzustellen, ein Amazon für Fantasien.
Fantasie hat Gott allen gegeben - ob arm oder reich. Wenn man Fantasie kaufen könnte, würde man hierfür viel Geld bezahlen.
Ich betreibe dieses Projekt in der Freizeit, freue mich über jedes Mitglied.

Sollten sich genügend Autoren und Leser finden, kann irgendwann mit moderner Technologie (Predictive Analytics) vorhergesagt werden, was einer Person mit hoher Wahrscheinlichkeit gefällt.

Was muss verbessert werden?

Besonders die Nutzung mit dem Handy muss optimiert werden. Hier wird es aber bald eine Lösung geben. Es ist also kein Problem, in Bus oder Bahn sich mit schönen Texten zu inspirieren. Darüber hinaus sind zahlreiche Verbesserungen und neue Funktionen in der Pipeline.

Technisch wird sich die Plattform jede Woche verbessern - so viel meine Freizeit und Lust eben hergibt.
Ich wünsche allen Nutzen viel Spaß. Feedback und Kontaktaufnahme ist sehr willkommen.

Danke Tobias


EroCo EroCo (35)
EroCo
Kommentare können nur von Mitgliedern gelesen werden.