Was ist EroCo?


Entwickelt wurde EroCo ursprünglich, um erotische Fantasien effizient zu verteilen. Hierfür wird die Fantasie durch Rollen und Metadaten umschrieben.

Derzeit werden die Bereiche Wissen/Anleitungen, Dates, Mitglieder und Bilder erweitert.

Was kostet EroCo?


EroCo ist derzeit kein kommerzielles Projekt, die Nutzung kostenlos. In Zukunft könnte sich das ändern. Bereits registrierte Anwender werden aber immer kostenlos bleiben.

Wo werden meine Daten gespeichert?


Die Daten werden auf einem deutschen Server gespeichert. Das Passwort deiner Zugangsdaten wird bei Erstellung umgehend verschlüsselt. Diese Daten werden nicht weitergegeben und nur für das Portal selbst eingesetzt.
Zusätzlich kommt Google Analytics zum Einsatz.

Wer darf sich registrieren?


Jeder darf, es gibt verschiedene Kontentypen (Frau, Trans, Mann, Firma, Fotografen).

Welche Inhalte dürfen veröffentlicht werden?


Es gibt nicht viele Regeln, allerdings:
  • Du musst das Recht zur Veröffentlichung haben
  • Es verletzt die Regeln nicht (keine Nacktbilder oder Fantasien die auch nur ansatzweise gesetzeswidrig sein könnten.)


Zur Registrierung